Gruendung

Hallo,

vielen Dank fürs einloggen auf dieser Seite.

Am Samstag, den 22. Januar 2022 ist es endlich soweit. Nach langen Vorbereitungen wird unser Freundeskreis der Deutschen Humanitären Stiftung gegründet. Sinn und Zweck des Freundeskreises ist es, die DHS-Projekte aktiv durch ehrenamtliche Tätigkeiten, durch Öffentlichkeitsarbeit, durch eigene Events, durch Mitgliedsbeiträge, etc. zu unterstützen.



Sie können bei der Gründung real dabei sein oder sich online anmelden und über Zoom an der Veranstaltung teilnehmen.

Wichtig ist, dass jede teilnehmende Person (egal ob die Teilnahme real oder online erfolgt) dieses Formular selbst ausfüllt und abschickt.

Bitte melden Sie sich so früh wie möglich an, vielleicht geht es sogar jetzt direkt auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Sie.

Info zur Gründungsversammlung:

Die Gründungsversammlung ist hybrid geplant. Das heißt man kann selbst vorbeikommen oder sich online zuschalten lassen (via Zoom). Die reale Sitzung beginnt um 17.00 Uhr. Von 18.00 bis ca. 22.00 Uhr kann man online zusehen oder mitdiskutieren. Eingeladen sind alle Spenderinnen und Spender, Patinnen und Paten, Helferinnen und Helfer, wie alle Freundinnen und Freunde.


Ort: DHS Projekthaus Südwestpfalz
Zweibrücker Str. 3 (neben dem Hotel „Zur Scheune“).
66482 Zweibrücken (Autobahnabfahrt A8 Zweibrücken, oder Autobahnabfahrt Landstuhl-Atzel A6), Bahnhof Zweibrücken.
Tel. (+49) 0 6337 993 153

Wer bereits Mitglied im DHS Förderkreis ist, kann automatisch die Mitgliedschaft zum Freundeskreis übertragen lassen (Beiträge sind gleich). Wer noch kein Mitglied ist, kann es am 22.01.22 werden. Der Beitrag beträgt übrigens 2,50 Euro/Monat. Für Studenten, Rentner, Arbeitslose, etc. 1,50 Euro/Monat. Machen Sie mit, werden Sie ehrenamtlich aktiv. Sie sind in guter Gesellschaft und wir brauchen ehrenamtliche Kräfte. Der Verein wird 4 regionale Schwerpunkte haben: Bad Bodenteich (bei Hannover), Bad Grund (Harz), München-Rosenheim, Zweibrücken-Landstuhl. Man kann natürlich auch mitmachen und ist herzlich willkommen, wenn man nicht in der Nähe einer regionalen Gruppe wohnt.

Sollte die Corona Lage eskalieren, findet die Sitzung trotzdem statt, dann allerdings nur online via Zoom. So oder so, reservieren Sie sich bitte den 22. Januar 2022. Wir gründen unseren Freundeskreis.

*Für Patinnen/Paten und Fördermitglieder, die von weiter weg kommen, besteht die Möglichkeit kostenfrei im DHS-Haus zu übernachten (bitte frühzeitig anmelden, Übernachtungsplätze werden nach Eingang vergeben). Wir helfen auch gerne ein Hotel in der Nähe zu finden (ca. 55-70 Euro/Nacht). Wenn Sie möchten, geben wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an andere Teilnehmer weiter. Vielleicht können Sie auch Fahrgemeinschaften bilden.

 

    Straße, Postleitzahl und Ort *

    Wenn Sie Gast sind, wie haben Sie von uns erfahren?

    Ich nehme an der Gründungsversammlung des "Freundeskreises der Deutschen Humanitären Stiftung i.G." teil.

    Wichtig:
    Aufgrund der Corona Lage bitten wir Sie um folgende Informationen:

    Bitte kreuzen Sie an, was auf Sie zutrifft:

    Haben Sie evtl. Interesse an einer Fahrgemeinschaft, falls jemand aus Ihrer Region kommt oder dort vorbeifährt?

    * Pflichtfelder, bitte ausfüllen.