Patenkind Alexandre G.

Alexandre wurde 2017 in Georgien geboren.

Alexander hat seit seiner Geburt Probleme mit einem Halsmuskel. Deshalb kann er nicht in den Kindergarten. An die Probleme hat er sich aber schon gewöhnt. Er spielt deshalb mit seinen Schwestern und Nachbarn. Sein bester Freund heißt David und ist ein Nachbar von Alecandre. Alexandre mag mit Autos spielen und er mag “Peppa Wutz” und “Baby crash”. Manchmal macht er das Radio an und tanzt georgische Tänze.

Er wohnt zusammen mit seiner Familie in einem Randbezirk von Tiflis. Die Mama ist Hausfrau und passt auf die Kinder auf, der Papa ist Bauarbeiter und verdient ungefähr 200 Euro im Vollzeitjob. Davon leben sie alle. Das reicht aber oft nicht mal für das Essen. Sie leben in einem “Italienischen Hof”. Darin haben sie 2 Zimmer mit Küche. Das WC ist außerhalb von Haus. Alexandres Familie besteht aus 6 Leuten. Das sind Mama und Papa, wie 3 Schwestern (17, 14, und 7 Jahre alt).

 

Jetzt Pate werden!