Patenkind Kisha B.

Kisha wurde im September 2013 geboren und lebt auf den Philippinen.

Mein Name ist Kisha, aber alle nennen mich Sha-Sha. Ich gehe in die Grundschule. Jetzt, wo wir alle Coronazeit haben, bin ich zuhause. Die Schule arbeitet nicht mehr wie früher. Wir lesen zuhause und schicken unsere Fragen 2-3 mal im Monat zum Lehrer. Wer in der Stadt in richtigen Häusern wohnt hat es leichter, er kann am Online-Unterricht teilnehmen. Bei uns in den Slums gibt es aber kein Internet und wir haben auch keine Computer.

Meine besten Freunde sind K-Shi und Rashiel. Mein liebsten Spiele sind verstecken und das Spielen mit Puppen.

Ich wohne mit meinen Eltern und Geschwistern zusammen in einem kleinen Zimmer. Das Wasser holen wir täglich vom Brunnen. So leben alle Leute in unserem Bezirk. Mein Papa ist Elektriker und verdient so 110 Euro im Monat. Davon leben wir mit 6 Personen. Meine Mutter ist Hausfrau und kümmert sich um uns.

 

Jetzt Pate werden!