Patenkind Mariam M.

Mariam ist im August 2012 geboren und lebt in Georgien.

Mariam geht in die 2te Klasse. Ihre Familie wohnt in einer Einzimmerwohnung mit 4 Personen. Im Winter heizen sie das Zimmer mit einem Elektroheizgerät, das geht nicht immer, weil der Strom zu teuer ist. Eine andere Heizmöglichkeit haben sie nicht.

Die Mama ist Hausfrau und ihr Papa arbeitet in einem Sicherheitsdienst, wo er 24 Stunden jeden zweiten Tag tätig ist. Da verdient man ungefähr 250 Euro im Monat. Davon leben kann man nicht gut. Oft fehlt das Nötigste. Mariams Lieblingsfächer sind Mathe und Georgisch. Sie mag auch georgische Tänze. Später möchte sie Ärztin werden und kranken Menschen helfen. Es sind zu viele Menschen krank in ihrem Umfeld und die können sich keinen Arzt leisten.

Jetzt Pate werden!