Patenkind Sharmaine M.

Sharmaine wurde im August 2013 geboren und lebt auf den Philippinen.

Sharmaine geht in die Erste Klasse. Eigentlich. Aber jetzt während der Corona-Zeit wurde der Unterricht ausgesetzt. Sie lernt von zuhause und die Eltern helfen, wenn sie aus den Büchern Fragen hat. Ihre besten Freundinnen heißen Sam und Nellie. Sie spielen gerne verstecken und lieben Puppen. Wenn sie groß ist, möchte sie einmal ein eigenes Haus und sie möchte Lehrerin werden und Schüler unterrichten.

Sharmaine let in einem kleinen Haus mit einem Zimmer. Das Haus hat einen Stromanschluss, aber keinen Wasseranschluss. Das Wasser muß man am nächsten Brunnen holen und heimtragen. Es gibt den Papa, die Mama und 2 weitere Geschwister in der Familie. Der Papa ist Näher und verdient rund 100 Euro im Monat. Davon leben alle und das reicht nicht einmal um wirklich satt zu werden.

Jetzt Pate werden!