UkraineHilfe

Helfen Sie bitte verzweifelten Menschen in Not.

Es ist wieder Krieg in Europa, direkt vor unserer Haustür. Keine 800 Km von der deutschen Grenze entfernt brennen Häuser, sterben Frauen, Kinder und Männer.

Angst, Hunger, Leid, Not und Tot gehen um. Unschuldige Menschen verlieren alles, oft auch ihre liebsten Mitmenschen. Millionen sind auf der Flucht. Es ist etwas geschehen, das man weitgehend im Jahr 2022 für unmöglich hielt. Selbstgerechte Politiker haben verantwortungslos geschlafen. Gerade die, die sich heute als Helden verkaufen, sind die, die die jetzige Situation mit zu verantworten haben.

Wir können für Frieden beten, wir können die Kräfte unterstützen, die einen sofortigen Frieden unterstützen, wir können den Menschen helfen, die ins bodenlose Nichts fallen.

Als Hilfsorganisation mit rund 31 Jahren Erfahung in Krisen-, Kriegs-, und Katastrophengebieten, wie in der Entwicklungshilfe, haben wir uns primär für die Hilfe für die Ärmsten entschieden.

Wir suchen Freunde und Verbündete bei dieser Aufgabe und würden uns freuen, wenn Sie bei uns mitmachen.

Sie können jetzt

  • Sachen spenden auf dieser WebSite.
  • Sie können Geld spenden.
  • Sie können Förderer bei uns werden (Button oben rechts, „Spenden und fördern“).

Wir freuen uns über jede Hilfe und jede helfende Hand. Wir brauchen Sie jetzt!!!

Unterstützt wird diese Aktion auch von unseren Botschaftern der Hilfe, Frau Doris Pack (MdEP a.D.), Frau Anita Schäfer (MdB a.D.), Frau Lisa-Marie Jeckel (MdL Rhld-Pf.), Herrn Ralf Hechler (Bürgermeister v. Ramstein) und Florian Bilic (Regionalpolitiker Westpfalz). Natürlich sind Geldspenden und Beiträge auch steuerlich abzugsfähig. Wir sind als gemeinnützig/mildtätig anerkannt.

 

Original Fotos von Menschen, die jetzt fliehen und unserer Arbeit vor Ort: